Firmeneintrag

Einen Firmeneintrag nehmen Firmen in Branchenbüchern und Firmenregistern vor. Hier unterscheidet man amtliche Register und gewerbliche Firmenverzeichnisse und Branchenbücher. KLICK-IT ist ein gewerbliches Firmenverzeichnis, in dem jede Firma und jeder Gewerbetreibende einen Firmeneintrag kostenlos veröffentlichen kann.

KLICK-IT verbindet Firmenverzeichnis und Kompetenz-Netzwerk zu einer informativen Plattform für Anbieter und Kunden.

Firmeneintrag bei KLICK-IT

Kostenloser Firmeneintrag für jeden Standort

Schalte einen Firmeneintrag kostenlos in unserem Verzeichnis. Für jeden Standort kannst Du einen Anbieter-Eintrag anlegen. Jeder dieser Anbieter-Einträge repräsentiert einen Standort der Firma und kann mit einem Mutterunternehmen verknüpft werden. So lässt sich binnen weniger Schritte die ganze Firmenstruktur bei KLICK-IT abbilden.

Firmeneintrag kostenlos anlegen – so geht’s

Soll ein Firmeneintrag kostenlos veröffentlich werden, dann ist KLICK-IT einfach das richtige Online-Branchenbuch. Kostenlose Firmeneinträge sind bei uns nicht eingeschränkt. Als Unternehmen schalten sie den Firmeneintrag kostenlos mit allen Optionen, inklusive Maps-Darstellung, Öffnungszeiten und Bildergalerie, um nur drei der vielen Funktionen zu nennen. Anbieter müssen hier einen Eintrag mit Anschrift angeben. Alternativ kann auch ein Referenz-Eintrag (ein einfacher Link-Eintrag) geschaltet werden. Nähere Infos hier.

Diese Leistungen bietet der kostenlose Firmeneintrag

Pflichtangaben

  • Branche
  • Bezeichnung
  • Logo
  • Beschreibung
  • Anschrift

Kostenlose Zusatzleistungen

  • Website
  • Fotogalerie
  • Art der Niederlassung
  • Datum der Gründung/Eröffnung
  • Anbieter-Typ
  • Mitarbeiterzahl
  • Liefergebiet
  • Mutterunternehmen
  • Kontaktdaten
  • Öffnungszeiten

Kostenloser Firmeneintrag im Internet

Es gibt einige Plätze im Internet, auf denen ein kostenloser Firmeneintrag angeboten wird. Oft sind es Online-Branchenbücher, die mit einem kostenlosen Basiseintrag locken und danach für jede Zusatzfunktion viel Geld verlangen. Über 100 Euro im Monat sind dabei keine Seltenheit. Geld, das man lieber in andere Werbeformen investieren kann.

Folgende Dienste bieten dagegen sehr viel im kostenlosen Firmeneintrag, weshalb wir sie kurz vorstellen möchten.

Firmeneintrag bei Google Maps

Google Maps nimmt jeden Firmeneintrag kostenlos an. Hintergrund ist, dass Googles lokale Suche und Googles Navigationssystem auf gute Daten angewiesen ist. Öffnungszeiten, Firmenbeschreibung, Anschriften usw. müssen massenhaft eingepflegt und aktualisiert werden. Wäre das mit zusätzlichen Kosten verbunden, dann würde es viele Firmen abschrecken. Google Maps Firmeneinträge werden über Googles Business-Plattform Google MyBusiness gepflegt.

Gut zu Wissen: Auch die Kartenfunktion von Apple ist auf aktuelle Daten angewiesen und bietet darum den Firmeneintrag bei Apple Maps kostenlos an. Dafür wird natürlich eine Apple-ID benötigt.

Firmeneintrag bei Wikipedia

Wikipedia ist eine Enzyklopädie. Als solche verlangt sie von Firmen eine hohe Relevanz (die sogenannte “Enzyklopädische Relevanz”). Diese erlangen nur wenige Unternehmen. Hat die Firma mindestens 1000 Vollzeitmitarbeiter oder über 100 Mio. € Jahresumsatz? Ist sie börsennotiert? Hat sie 20 Niederlassungen? Die Relevanzkriterien kann man hier nachlesen.

Firmeneintrag bei Facebook

Einen Firmeneintrag bei Facebook (die “Unternehmens-Seite”) kann man sich kostenlos einrichten. Das geht online und ist schnell erledigt. Diese Form des Firmeneintrags hat einen großen Haken, den man von Anfang an berücksichtigen sollte: Ein Facebook-Firmeneintrag will gepflegt werden. Nur dann bringt er der Firma und ihren Kunden einen Nutzen.

Wichtig wird ein Firmeneintrag bei Facebook spätestens, wenn man Werbeanzeigen bei Facebook schalten möchte. Dann wird ein Firmeneintrag benötigt, um mit potenziellen Kunden zu kommunizieren und das Unternehmen ansprechend zu präsentieren. Die offizielle Anleitung zum Facebook-Firmeneintrag findet man dort.

Firmeneintrag bei Bing

Bing Places ist das Microsoft-Pendant zu Google MyBusiness. Wer möchte, kann bei Bing Places einen Firmeneintrag übernehmen oder neu schalten. Da es auch Bing um einen umfassenden und aktuellen Datenbestand an Firmendaten geht, ist der Firmeneintrag bei Bing kostenlos. Sehr praktisch ist, dass Bing Maps die Daten von Google Maps automatisch übernehmen kann. Man muss also nicht ganz von vorne beginnen. Hier geht es zu Bing Places…

Firmeneintrag bei Alexa (Amazon)

Amazon Alexa besitzt keine eigenen Firmeneinträge, sondern gibt jeden Firmeneintrag von Yelp wieder. Um die Daten für Alexa zu korrigieren, muss also der Firmeneintrag bei Yelp übernommen und korrigiert werden. Der Basiseintrag bei Yelp ist kostenlos und viele Unternehmen wurden dort bereits automatisch oder durch die User eingetragen. Premium-Funktionen, wie zum Beispiel die bevorzugte Anzeige der Firma vor den anderen Firmen kann dort allerdings etwas kosten.

Firmeneintrag löschen

Einen Firmeneintrag löschen ist genau so gut möglich, wie einen kostenlosen Firmeneintrag zu schalten oder einen vorhandenen Firmeneintrag zu bearbeiten oder aktualisieren. Folge den Hinweisen im vorigen Abschnitt “Kostenloser Firmeneintrag im Internet”.

Sollten Einträge in anderen Firmenverzeichnissen stören, so führt der Weg zur Löschung meist nur über den Support-Kontakt des Verzeichnisses. Falls auch das nicht hilft, gibt es nur einen guten Rat: Vorwärts schauen und den Firmeneintrag bei wichtigen Firmenverzeichnissen pflegen. Denn nicht jedes Firmenverzeichnis ist die Mühe am Ende auch wert.